Düren, 01.08.2022. Nun ist es offiziell: die myLoc managed IT AG und die K3 Innovationen GmbH intensivieren Ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. Der neue Meilenstein in dieser Partnerschaft eröffnet dem Mittelstand in der Region DACH die Option, auf dedizierte Managed Business Lösungen für SAP S/4HANA® sowie umfassendes Consulting und Support zurückzugreifen.

Die myLoc managed IT AG, seit vielen Jahren Anbieter professioneller Cloud und Managed Service Lösungen für business-kritische Applikationen setzt bei ihrer ersten strategischen Partnerschaft für SAP® Cloud Services auf die langjährige Expertise von K3. Als neuer Partner und digitaler Lösungsanbieter unterstützt K3 seit mehr als 2 Jahrzehnten vor allem mittelständische Unternehmen bei der Erreichung ihrer digitalen Ziele und bietet Services im Umfeld von SAP® an.

Beide Unternehmen möchten im Zuge der Digitalisierung und fehlender Ressourcen im Mittelstand diesen unterstützen: Aktuell mehr denn je, benötigen mittelständische Unternehmen einen strategischen Partner, um den Dreh- und Angelpunkt ihres Geschäftes – das Warenwirtschaftssystem – effizient zu betreiben und kontinuierlich auf die Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes auszurichten.

Bei vielen Unternehmen steht der Betrieb und die Weiterentwicklung des Enterprise-Ressource-Managements (ERP) im Fokus, - aber gerade im Mittelstand fehlen oftmals das Knowhow, die Mittel und die Fachkräfte. Durch die exklusive Partnerschaft der beiden Unternehmen wird nun künftig auch für mittelständische Unternehmen die schnelle und souveräne Nutzung von SAP® als Managed Service in der Premium Cloud auf einfache Weise möglich.

Bestandskunden von SAP® können ihr bereits existierendes SAP®-System zusammen mit Non-SAP®-Bestandteilen in die Private Cloud Infrastructure umziehen. Hierbei bieten die beiden Partner die gesamte Infrastruktur-, Betriebssystem-, Datenbank- und SAP®-Basis-Administration als Managed Full Service an.

Schon zu Beginn können Unternehmen dabei auf die umfassenden Consulting-Services zurückgreifen und Unterstützung bei der Evaluierung und Beantragung von möglichen Fördermitteln für dieses Vorhaben erhalten.

Generell verfolgt die myLoc managed IT AG ihren Expansionskurs, der im Oktober 2020 durch die Übernahme in die Unternehmensgruppe der WIIT S.p.A. begann. Die WIIT S.p.A. ist als Cloudanbieter für business-kritische SAP®-Lösungen, Marktführer in Italien. Die Gruppe bietet diese Managed Services für SAP S/4HANA® im Rahmen des Projektes Cloud4Europe als Leistungsportfolio auch in DACH an. Langfristiges Ziel ist es, das Unternehmen zum marktführenden Cloudanbieter in Europa zu machen.

Der Geschäftsführer der K3 Innovationen GmbH, Christoph Kruppa äußert sich erfreut über die Intensivierung der Zusammenarbeit: „Unsere langjährige Partnerschaft mit myLoc hat sich bereits so gefestigt, dass wir die Unternehmensgruppe der WIIT S.p.A als Ganzes bei ihrem Expansionskurs durch unsere Services unterstützen möchten. Unsere jetzigen und zukünftigen Kunden erhalten dadurch einen einfachen Einstieg in SAP® Managed Services in der Private Cloud. Die Verknüpfung unserer beider Expertisen stellt einen entscheidenden Vorsprung für unsere Kunden in Zeiten des digitalen Wandels dar. Wir freuen uns daher sehr auf die noch engere Zusammenarbeit.“

Auch Christoph Herrnkind, CEO der myLoc managed IT AG, freut sich über die Ausweitung der Partnerschaft mit der K3 Innovationen GmbH: „K3 ist einer unserer langjährigen Kunden, mit denen wir über viele Jahre gemeinsam erfolgreich zusammengearbeitet haben. Wir sind uns sicher, dass wir mit den Stärken beider Unternehmen die Digitalisierung des Mittelstands vorantreiben können und freuen uns auf die weiteren gemeinsamen Projekte mit K3 und den Kunden.“

Weitere Informationen zur myLoc managed IT AG lesen Sie hier:
www.myloc.de

Die Kontaktdaten der K3 Innovationen GmbH finden Sie hier:
www.k3-innovationen.de

Über die myLoc managed IT AG

myLoc betreibt als ISO 27001 zertifiziertes Unternehmen Rechenzentren mit Platz für über 30.000 Server in Düsseldorf und München. In der weltweit größten Lampertz-Hochsicherheitszelle werden sensible Systeme von Großkunden, u.a. Banken, Versicherungen und ISPs vor äußeren Einflüssen geschützt. Die myLoc bietet Produkte unter den Marken myLoc und Mivitec (Colocation und Managed Hosting, Cloud-Lösungen), webtropia.com (Server- und Cloud Hosting), servdiscount.com (Dedicated Server) und Gamed.de (Gameserver) an. Seit 2020 ist die myLoc managed IT AG ein Unternehmen der italienischen WIIT S.p.A., ein italienischer Premium Cloud-Anbieter, der auf geschäftskritische Anwendung spezialisiert ist.

Über K3 Innovationen GmbH

Seit über 20 Jahren ist die K3 Innovationen GmbH Partner des Mittelstandes in der Region DACH für ganzheitliche digitale Lösungen aus einer Hand. An den Standorten Düren und Hamburg verhilft K3 ihren Kunden zu einem digitalen Vorsprung und Unternehmenswachstum.
K3 stellt nicht nur ein breites Spektrum an Lösungen in den Bereichen IAAS, SAAS sowie DXP bereit, sondern sichert auch den datenschutzkonformen Betrieb durch Managed Services in ihrer Private-Cloud Umgebung.
Damit ist es Unternehmen im Zuge ihrer digitalen Strategie möglich, ihr Time-to-Market zu optimieren und digitale Mehrwerte innerhalb der Wertschöpfung zu nutzen.

Die Pressemitteilung finden Sie auch in unserer Pressebox unter:

https://www.pressebox.de/pressemitteilung/k3-innovationen-gmbh/Leichterer-Einstieg-in-die-Nutzung-von-SAP-fuer-den-Mittelstand-K3-Innovationen-GmbH-vereinbart-Partnerschaft-mit-der-myLoc-managed-IT-AG/boxid/1121876

Hier können Sie sich die Pressemappe mit den Versionen in deutsch und englisch runterladen: