Home > Digitalagentur > Karriere > Mathematisch-technischer Softwareentw...

Bachelor of Science (FH) - Studiengang Scientific Programming (m/w) und Ausbildung zum/zur Mathematisch-technischen Softwareentwickler/in (MATSE)

Du möchtest gerne eine Ausbildung machen und gleichzeitig studieren?! Das kannst Du bei der K3 Innovationen GmbH – schlag doch einfach „zwei Fliegen mit einer Klappe“ und bewirb Dich umgehend für eine Ausbildung als Mathematisch-technischer Softwareentwickler (MATSE) und studiere gleichzeitig im Fach Scientific Programmierung.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und der Stoff entspricht den Mathematikkursen in Analysis und Linearer Algebra aus den Anfangssemestern eines Mathematikstudiums. Du erhältst Einblick in die Numerik und Statistik. Informatik- und Programmierkurse u.a. in Java, C, C++ und Fortran sowie in Unix und Perl, sowie IT-Systeme, Rechnernetze, Software-Engineering und Datenbanken sind ein fester Bestandteil Deiner Ausbildung.

Deine späteren Berufschancen sind fast keine Grenzen gesetzt. In vielen Bereichen dienen mathematische Modelle dazu, Probleme aus Informatik, Technik, Naturwissenschaften und Wirtschaft zu analysieren.

In Deiner Ausbildung als Mathematisch-technischer Softwareentwickler (MATSE) bei K3 wirst Du als Mitglied unseres Entwickler-Teams in alle Prozesse der Programmierung integriert und wendest diese an. Du lernst innovative Technologien kennen und verstehen.

Die Schwerpunkte Deiner Ausbildung als Mathematisch-technischer Softwareentwickler (MATSE) liegen auf der Konzeption und Umsetzung von Applikationen auf Basis von objektorientierten Programmiersprachen und Datenbanken. Du erlernst den Umgang mit Frameworks, Datenbanken und Tools, die Dir die Umsetzung Deiner Ideen erleichtern. Du erhältst Einblick in die Administration von virtuellen Umgebungen sowie Systemlandschaften in unserem Rechenzentrum. 

 

Mathematisch-technischer Software-Entwickler
Tüfteln, tippen, programmieren

 

Für die Ausbildung bei K3 solltest Du folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit guten bis sehr guten Kenntnissen in Mathematik (Leistungskurs).
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sehr gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Hohe Internetaffinität.
  • Starkes Interesse an Technik und Software.
  • Vielleicht erste Erfahrung in der Programmierung.
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung der Standard MS Office Programme (Word, Excel, Powerpoint).
  • Logisch-analytisches Denken.
  • Lernbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit.
  • Kommunikationsfähigkeit und Motivation.
  • Gesteigertes Qualitätsbewusstsein und ausgeprägter Anspruch an die eigene Arbeit.
  • Belastbarkeit und Improvisationstalent in Stresssituationen. 

 

MATSE Schnuppertest

Ob Dir die Ausbildung generell zusagt, kannst Du in folgendem Schnuppertest erfahren.

 

Deine Perspektiven bei uns:

Wir integrieren Dich als vollwertigen Mitarbeiter in unser Team. Du lernst alle Bereiche Deines Berufsbildes kennen und kannst Dich bei allen Aufgabenstellungen engagieren. Wir bilden Dich kontinuierlich weiter und legen den Grundstein für Deine weiteren Aufstiegschancen. Nach den Jahren Deiner Ausbildung bist Du fit für Deine Aufgaben und bist bestens mit Deinem Berufsbild vertraut.

Was musst Du bei Deiner Bewerbung beachten?

Deine Bewerbung sollte ein vollständiges und aussagefähiges Spiegelbild Deiner fachlichen Qualifikation, sowie Deiner bisherigen Laufbahn sein. Von Vorteil ist dabei eine möglichst vollständige Übersicht Deiner bisher realisierten Projekte mit Angabe Deiner Leistungen. 

 

Folgende Punkte sollte Deine Bewerbung auf jeden Fall enthalten:

  • Motivation
  • Lebenslauf
  • Lichtbild (wünschenswert, kein Muss)
  • Qualifikation

Deine Bewerbung reichst Du bitte online im PDF-Format ein.

E-Mail-Adresse: contact@k3-innovationen.de

Schriftliche Bewerbungen können auch postalisch eingesandt werden:

K3 Innovationen GmbH
Herr Kruppa
Personalabteilung
Hohenzollern Str. 66-68

D - 52351 Düren

Tel.: +49 (0) 24 21 / 50 59 90
Fax: +49 (0) 24 21 / 22 93 11

 

Einige Informationen zu uns:

Die K3 Innovationen GmbH ist seit mehr als 20 Jahren der Ansprechpartner für den Mittelstand in Deutschland, Österreich, Lichtenstein und in der Schweiz für die Umsetzung von strategischen Internet-, Intranet- und Extranet-Lösungen. Als Internet-Agentur und -Systemhaus sind wir Lösungsanbieter für hochautomatisierte und schnelle Vernetzung und Abbildung von Wissen, Zusammenarbeit und Prozessen.

Zentral und somit verkehrsgünstig gelegen in der Innenstadt von Düren bietet Dir die K3 Innovationen GmbH eine familiäre Atmosphäre und teamorientierte Zusammenarbeit. 

Düren, und damit auch der Kreis Düren, liegen im Herzen Europas und bietet auch neben dem Berufsleben vielfältige Angebote für Freizeit und Wohnen.

Dein Arbeitsplatz ist schnell mit dem Auto und der Bahn zu erreichen. Mit der Regional- und S-Bahn erreichst Du uns schnell und ohne Stau von Köln oder Aachen innerhalb von 30 Minuten. Auch kannst Du mit dem Fahrrad zu uns kommen und Dein Bike sicher unterstellen. Für Dein Auto haben wir bereits einen kostenlosen Parkplatz reserviert.

In der näheren Umgebung von K3 findest Du alles, was Du für Deinen täglichen Bedarf benötigst – Supermarkt, Bäcker, Apotheke, Eiscafé, Imbiss, Arzt, etc.

Eingebettet in unser Team wirst Du bei K3 Teil eines internationalen Netzwerks von ca. 150 Mitarbeitern, Entwicklern und Geeks. Die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern ermöglicht Dir den Austausch mit anderen Spezialisten in Deinem Fachgebiet und die Teilnahme an verschiedenen Partnerveranstaltungen und -seminaren mehrmals im Jahr.

Wir spendieren nicht nur Kaffee, Tee sowie Kaltgetränke und Grillen zusammen, sondern kümmern uns um faire und nachhaltige Job-Bedingungen: 

  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit,
  • bei Bedarf auch Home-Office, 
  • gerne auch eine betriebliche Altersvorsorge,
  • Fahrkostenzuschuss für Bus, Bahn und Auto,
  • Deinen eigenen Firmenwagen,
  • Smartphone/Tablet und Laptop auch zur privaten Nutzung,
  • Flache Hierachien und Teamarbeit,
  • Regelmäßige Gesundheitsmaßnahmen,
  • Unendliche Entwickler-Ressourcen in unserem Rechenzentrum,
  • Balkon und Grill zum entspannten Arbeiten auch im Sommer,
  • Klimatisierte Räume und individuelle Arbeitsplatzgestaltung,
  • Ein Feierabend-Bier beim gemeinsamen Rudelgucken zur WM, Bundesliga und Championsleague.

Wenn Du ggf. auch nicht alle fachlichen Anforderungen auf Anhieb mitbringen kannst, unterstützen wir Dich bei Deinem persönlichen „Upgrade“. Wichtigste Voraussetzung: Du solltest lern- und entwicklungswillig sein. Falls Du darüber hinaus weitere Kenntnisse und Fertigkeiten mitbringst, lass uns davon wissen – denn auch wir lernen gerne dazu. Wir fördern auch gerne Deine zukünftige Entwicklung, indem Du an regelmäßigen internen Schulungen teilnimmst und für Dich Seminare bei externen Partnern zur Verfügung stehen.

 

Weitere Informationen zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler/in (MATSE):

 

Unsere Ansprechpartnerin bei der FH Aachen:

Dr. rer. nat. Karola Merkel
Lehrgebiet: Angewandte Mathematik, insbesondere Informatik

E-Mail-Adresse: merkel@fh-aachen.de
Tel.: +49 (0) 241-6009-53814

Scientific Programming (B)

 

Sprechzeiten: nach Vereinbarung per Mail

Vertretungsprofessorin

Anschrift:
Gebäude Campus Jülich
Raum 01B22
Heinrich-Mußmann Straße 1

52428 Jülich