Enterprise CMS

Enterprise CMS eZ Publish

eZ Publish ist das führende Open Source Enterprise Content Management System in der Onlinewelt.

Die Kombination verschiedener Faktoren hat eZ Publish zu weltweiter Verbreitung verholfen: offener Quellcode, professionelle Anwendungsarchitektur, die Vermarktung von Add-Ons, sowie Beratungsleistungen durch den Hersteller eZ Systems und seiner Geschäftspartner.

eZ Publish ist damit die ideale Plattform für die Realisierung von webbasierten Geschäftsanwendungen, bei denen Stabilität und Sicherheit im Vordergrund stehen.

eZ Publish

Auf einen Blick

eZ Publish - Das führende Open Source Enterprise Content Management System mit mehr als 5 Millionen Downloads und weltweiten Referenzen.

“Wir sind davon überzeugt durch Zusammenarbeit, Aufgeschlossenheit und den Austausch von Informationen und Wissen, große Dinge zu Stande bringen zu können. Und wir glauben, dass Sie das auch können. Um Ihnen dabei zu helfen, entwickeln wir unsere Software” 

(Aleksander Farstad – CEO eZ Systems).

Investitionsschutz

  • Hersteller-Support und umfangreiche Service-Programme
  • Professionelles Entwicklungs- und Qualitätsmanagement
  • Finanzielle Stabilität des Herstellers
  • Weltweite Referenzen in allen Branchen
  • Internationales Partnernetzwerk

Zukunftssichere Architektur

  • Streng objektorientierte Konzeption
  • Standardisierte Schnittstellen und Erweiterungsmöglichkeiten
  • Skalierbarkeit
  • Unterstützung von offenen Standards wie XML, SOAP, WebDAV
  • Granulares Rechtemodell

Enterprise Open Source

eZ Publish beinhaltet bereits in der Standardinstallation fortgeschrittene Funktionalität für Web Publishing, Intranet, E-Commerce und vieles mehr. Außergewöhnlich für diese Open Source Software ist, dass eZ Publish von einem professionellen Unternehmen bereitgestellt, betreut und weiterentwickelt wird. Zusammengenommen erklärt sich damit, wieso die Anzahl der produktiven Installationen weltweit im oberen vierstelligen Bereich liegt.

Referenzen

Auf eZ Publish vertrauen auf der ganzen Welt tausende Unternehmen, Organisationen, Regierungsbehörden und Bildungsinstitute, kleine bis große Unternehmen. Hierzu gehören Sparkassen Informatik, Astra Zeneca, Fast Search & Transfer, Morning Star, Pentagon, State of Florida und die Copenhagen Business School.

eZ Publish hat eine nach professionellen Maßstäben konzipierte, beliebig skalierbare,schnell erweiterbare und mit umfangreichen Schnittstellen ausgestattete Software-Architektur. Einzigartig ist die konsequente Objektorientierung. Dies ermöglicht die Integration einer maximalen Vielfalt von Anwendungen und schafft insbesondere auch die notwendige Investitionssicherheit.

Das professionelle Entwicklungs-, Qualität- und Support-Management der eZ Systems garantiert in Verbindung mit einer weltweit mehrtausendköpfigen Entwickler-Community eine innovative, schnell ausreifende, gut getestete und vertrauenswürdige Software.

Duales Lizenzmodell

eZ Publish wird unter zwei Lizenzmodellen angeboten.

  1. Unter der GPL Lizenz kann jeder das System frei herunterladen und nutzen.
  2. Die Professional Lizenz bietet neue wirtschaftliche Möglichkeiten.

Mit ihr sind kommerzielle Lizensierung und Weiterverkauf der Software ebenso möglich, wie der Vertrieb von Lösungen und Anwendungen, die auf eZ publish basieren.

Anwendungen

eZ Publish bietet vom Start weg alles, was für ein Intranet, ein Extranet, ein Web-Portal oder ein E-Commerce-System notwendig ist. So lassen sich mehrere Anwendungsbereiche auf der Basis einer gemeinsamen Plattform integrieren und die an verschiedenen Stellen entstehenden Informationen konsolidieren. Kundenreferenzen existieren in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen und mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten.

Redaktionssysteme

Allgemeine Funktionen

  • Definition individueller Objekte aus Standarddatentypen, Festlegung von Pflichtfeldern
  • Rollenbasierte Nutzerverwaltung
  • Integrierte Suchfunktionen mit fortgeschrittener Suchmöglichkeit und Suchstatistiken
  • Technische Trennung von Inhalt und Design/ Layout
  • Indizierung von MS Office, PDF und Open Office-Dokumenten
  • Multimediahandling: Audio, Video, Bilder, Flash, etc.
  • Workflow-System
  • WebDAV Unterstützung
  • Offene Schnittstellen: XML SOAP, RSS, LDAP
  • Templatebasierter, frei gestaltbarer PDF-Export
  • Benachrichtigungen bei Änderungen, nach Wunsch begrenzt auf Benutzergruppen oder bezogen auf einzelne Äste der Inhaltsstruktur
  • Unicode-Unterstützung; Sprachen, die andere als lateinische Buchstaben benötigen, können ebenfalls angezeigt werden
  • Verwaltung nationaler Standards für Datum, Zahlen und Währungen.
  • URL-Konvertierung (Friendly URLs)
  • Open-Office Import
  • Multi-Site Management