Rechenzentrum

Rechenzentrum Enterprise Hosting Loesungen

Rechenzentren für Enterprise Hosting Lösungen

Innovative Server-Lösungen im Rechenzentrum Düsseldorf.

Der K3 Innovationen GmbH stehen am Standort in Düsseldorf in drei Rechenzentren über 2.500 m2 Rechenzentrumsfläche nach Tier III+-Standard für verschiedenste Anwendungszwecke zur Verfügung, mit einer jeweils eigenen, unabhängigen Infrastrukturversorgung. Für den zusätzlichen Ausbau kommen weitere 1.000 m2 Fläche hinzu, die bei Bedarf flexibel genutzt werden können.

Am Standort Düsseldorf steht die weltweit größte Lampertz-Sicherheitszelle für sensible Systeme mit schutzbedürftigen Daten von Großkunden wie z.B. Banken und Versicherungen zur Verfügung. Hochverfügbare Cluster- und  Blade- Systeme mit hohem Energie- und Kühlungsbedarf können auf ausgebauten Flächen innerhalb der Lampertz-Sicherheitszelle des Datacenters Düsseldorf problemlos betrieben werden.

Gerne informieren wir Sie detailliert über die Rechenzentrumstechnik vor Ort und individuelle Optionen für Ihre Hosting- und Housing-Infrastruktur im Rechenzentrum Düsseldorf.

Rechenzentrum jetzt zertifiziert nach DIN ISO 27001

Unser Rechenzentrum wurde durch den TÜV Saarland zertifiziert.

Rechenzentrum zertifiziert nach DIN ISO 27001

Das zertifizierte „Geprüftes Rechenzentrum – Stufe 3 tekPlus Hochverfügbar“ erfüllt somit höchste Anforderungen der Funktionssicherheit an Verfügbarkeit und Informationssicherheit nach weltweiten Standards zur Rechenzentrumssicherheit, des

Es ist auf einen weitestgehend unterbrechungsfreien 24*7 Betrieb ausgelegt.

Jegliche Wartung kann im laufenden Betrieb vorgenommen werden, da in der Regel keine Wartungsfenster zur Verfügung stehen.

Mehrstufiges Sicherheitssystem

Für uns hat die physikalische Sicherheit der Rechenzentrumsflächen einen hohen Stellenwert.

Alle Rechenzentren am Standort Düsseldorf sind durch ein mehrstufiges Sicherheitssystem geschützt. Dies fängt bereits mit der vollständigen Umzäunung des Geländes mit Stacheldraht an und endet mit der Absicherung von Racks und Cages durch innovative Schließsysteme.

Generell ist der Zugang zu den Rechenzentren nur autorisierten Personen mit  Zugangskontrolle möglich. Ein Zugang zum Datacenter von nicht autorisierten Personen ist nur nach Freigabe durch berechtigte Personen möglich.

Die Überwachung aller relevanten Bereiche des Rechenzentrums ist durch eine Kameraüberwachung gewährleistet. Die Aufnahmen dieses Videosystems werden archiviert. Eine Einbruch-Meldeanlage sichert alle Gebäude.

Der Alarm wird sowohl intern als auch an zwei unabhängige Sicherheitsunternehmen über eigene unabhängige Leitungen gemeldet.