Infrastruktur

Rechenzentrum Duesseldorf Infrastruktur

Hochverfügbarkeit durch eigene Infrastruktur

Alle Infrastruktur-Systeme gesichert für den Ernstfall.

Gesicherte Infrastruktur

Alle Infrastruktur-Systeme am Standort Düsseldorf, wie z.B. Klimatisierung, Stromversorgungsanlagen und Sicherheitssysteme, werden durch ein eigenes Gebäudeleitsystem überwacht und gesteuert. Ein zweites, unabhängiges System überprüft zusätzlich alle relevanten Parameter und informiert im Fehlerfall umgehend die geschulten Service-Techniker und den Bereitschaftsdienst von externen Dienstleistern.

Auch beim Ausfall einer Stromanbindung ist dadurch die Stromversorgung durch das Netz des Energieversorgers jederzeit sichergestellt.

Im unwahrscheinlichen Falle eines Stromausfalls. stehen sofort vorgewärmte Dieselgeneratoren zur Verfügung. Diese gewährleisten die Stromversorgung der vorhandenen batteriegepufferten USV-Anlagen mit Strom in jedem Bereich des Rechenzentrums. Die eigene Bevorratung von Diesel-Kraftstoff sowie Lieferverträge mit externen Lieferanten ermöglichen auch bei längerfristigen Stromausfällen eine unterbrechungsfreie Stromversorgung der gesamten Infrastruktur im Datacenter Düsseldorf.