Home > Lösungen > Intranet

IntranetBOX – Die neue digitale Mitarbeiter-Plattform

Die IntranetBOX enthält alle Funktionen, die von den meisten Intranet-Lösungen verlangt werden, und kann von kleinen Intranets bis zu großen Intranet-Portalen eingesetzt werden.

Mit einem gut implementierten Intranet lässt sich die interne Kommunikation verbessern und die Produktivität steigern.

 

Schnelle Einsatzmöglichkeit

Da sehr viele notwendigen Funktionalitäten in der IntranetBOX bereits vorkonfiguriert sind, lässt sich damit sehr schnell eine Intranet-Lösung umsetzen.

Darüber hinaus kann die bestehende Funktionalität an individuelle Anforderungen angepasst oder mit Drittsystemen integriert werden.

 
   

Intranetportale – "Out of the BOX". Effizienter und schneller Einsatz für mittelständische Unternehmen.

Die Grundidee basiert auf drei Themen:

  1. Das Wissen im Unternehmen heben.
  2. Die Mitarbeter-Kommunikation fördern.
  3. Die Unternehmensdaten strukturiert ablegen und mit Mehrwerten verknüpfen.

Vorteil des Intranets: Es kann überall im Unternehmen eingesetzt werden, wenn die technischen Möglichkeiten vorhanden sind.

   
   

Einsatzfelder eines Intranets:

  1. Verwaltung
  2. Information & Kommunikation
  3. Marketing & Vertrieb
  4. Personalwesen
  5. F & E
  6. Kundendienst
  7. Beschaffung
  8. Produktion

Erfolgreiche Mitarbeiterkommunikation mit der IntranetBOX. Die optimierte Kommunikation im Unternehmen stärkt die Wettbewerbsfähigkeit erfolgreicher Firmen. Da wird keine kostbare Zeit mit Suchen nach Schriftstücken wie Formularen oder neusten Informationen vergeudet. Jeder Mitarbeiter ist aktuell über die neusten Entwicklungen im Unternehmen bzgl. Produkten, Projekten und Kunden informiert. Pressetexte werden über das Unternehmen intern publiziert.

Große Unternehmen haben zumeist das Problem, das die Aufgabenverteilung im Unternehmen publiziert werden muss.

Mit strukturierten Vorgaben im Intranet wird die einfache Handhabung und Einarbeitung der Daten umgesetzt. Wichtig ist die Einbindung der Mitarbeiter von Anfang an. Denn ein Intranet kann nur erfolgreich sein, wenn die Mitarbeiter nach der Einführung mit Motivation und Spaß das System unterstützen.

Das heißt, die Inhalte werden ständig aktualisiert, illustriert, fokussiert und personalisiert.

Die Inhaltsformen können verschieden Ausgaben besitzen wie z.B. Nachricht, Bericht, Foto, Reportagen, Interviews, Kommentare, Kritik, Diskussionsgruppen, E-Mail und Newsletter.

Bei großen Unternehmen ist die tägliche Datenflut so immens, dass das Intranet nur noch auf der Basis eines Content-Management-Systems (CMS) verwaltet werden kann.

 

Social Intranet:

Klassische Intranet-Lösungen haben in vielen Unternehmen nicht die erhofften Optimierungs- und damit verbundenen Einsparungspotentiale realisiert. Der Wunsch nach der einfachen Abbildung interner Arbeitsabläufe und Schaffung von Transparenz in Sachen Informationen und Aktualität, hat sich bei vielen Unternehmen nicht erfüllt.

Die SocialBOX setzt durch ihre innovative Funktionalität und ihren strukturierten Aufbau genau dort an. Viele Mitarbeiter wünschen sich den schnellen und direkten Austausch mit den Kollegen. Ideenfindung, innovative Projekte und die gesamte interne Kommunikation sollen zielgerichtet und beschleunigt werden. Viele Fachabteilungen wünschen sich ein Werkzeug, mit dem ein intensiver Austausch möglich ist, ohne dass durch eine Flut von Nachrichten und Informationen, der eigentliche Prozess erstickt.

Mit der Social Intranet Lösung SocialBOX werden Sie in der Zukunft neue Wege in Kommunikation gehen...

   
   

Folgende Möglichkeiten sollte das CMS besitzen:

  • Ein medienneutrales Format, um die Daten und Informationen auch in andere Systeme ohne großen Aufwand zu konvertieren. Ein solches Format ist XML.
  • Eine Rechtevergabe mit rollenbasierten Zugängen schafft die Steuerung der einzelnen Publikationsprozesse.
  • Durch die Wiederverwendbarkeit der Daten und Dokumente wird ein Mehrwert erreicht der die Produktivität wieder unterstützt.
  • Die Bedienbarkeit muss klar und einfach strukturiert sein.
  • Aufbau eines Medien- und Datenmanagements. Strukturierung und Erleichterung bei der Weiterverarbeitung der Daten für unterschiedliche mediale Anwendungen.

Wenn Sie tiefer in die Materie und Umsetzung der Intranet-Einführung in Ihrem Unternehmen einsteigen wollen, dann sprechen Sie uns einfach an.

 

 

 

IntranetBOX
IntranetBOX Funktionen
IntranetBOX Anwendungsbereiche
IntranetBOX Demo Zugang

Wir beraten Sie gerne!

   

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.ez.no
www.cms-webprojekte.de

IntranetBOX auf Facebook
IntranetBOX auf Google+
IntranetBOX auf Twitter
IntranetBOX auf Youtube