Home > Beratung > CMS Pflichtenheft und Lastenheft für...

CMS Pflichtenheft und Lastenheft für Webprojekte

Seit Jahren erarbeiten wir mit unseren Kunden globale Webprojekte. Der wichtigste Aspekt ist - Vertrauen!

Vertrauen kann nur entstehen, wenn Auftraggeber und Auftragnehmer die "gleiche Sprache" sprechen. Mit unserer jahrelangen Erfahrung können wir auch die Rolle des "Mediators" für Ihr Projekt übernehmen. Wir vermitteln, leiten und führen Ihr Online-Projekt zwischen Personen, Abteilungen und Partnern erfolgreich zum Ziel. Als neutrale "Instanz" profitieren alle Beteiligten von unserem Know-how. Bei allem benötigen umfangreiche Online-Projekte die Basis eines CMS Pflichtenheft und Lastenheft.

Doch die eigentliche Arbeit für Sie als Projektverantwortlichen beginnt eigentlich viel früher. Meistens werden durch die Führungsetagen größerer Unternehmen Ziele für einen Relaunch eines Onlineportals bzw. die Umsetzung eine neuen Internetpräsenz vorgegeben.

 

Projektablauf Lastenheft Pflichtenheft

 

Für Sie als Projektverantwortlichen bedeutet dies in einem kurzen Abriss folgendes:

 

 

Schritt 1: Ideenfindung 

  • Informationen und Ideen zum Online-Projekt filtern und sammeln.
  • Erste Ziele und Inhalte definieren.
  • Auswahl erster Mitarbeiter und Partner im Unternehmen für die Mitarbeit am Projekt suchen und motivieren.
  • ...
     

 

 

Schritt 2: Ist-Analyse 

  • Definieren Sie Ihre Zielgruppen für das Online-Projekt.
  • Definieren Sie Ihre Produkte/Dienstleistungen.
  • Definieren Sie Ihr Leitbild.
  • Analysieren Sie Ihren Wettbewerb im Web.
  • Analysieren Sie Ihre Präsenz im Web, z.B. mit Suchmaschinenplatzierungen.
  • Erkundigen Sie sich, welche technischen Voraussetzungen in Ihrem Unternehmen für die Umsetzung des Online-Projekts vorhanden sind.
  • ...
     

 

 

Schritt 3: Zusammenfassung der Fakten in einem Lastenheft (Auftraggeber) 

  • Sie definieren die Aufgabenstellung mit dem Grund zur Umsetzung des Projekts und dem Ziel.
  • Festhalten erster Eckdaten.
  • Definieren Sie Ihr Unternehmen in kurzem Anriß mit wirtschaftlichen und organisatorischen Strukturen.
  • Erläutern Sie Ihre derzeitige Marketingstrategie und äußern Sie sich zu Ihrer zukünftigen Strategie.
  • Beschreiben Sie genau die Ziele Ihres Onlineprojekts.
  • .....
     

 

 

Schritt 4: Erstellung des Pflichtenhefts auf Basis des Lastenhefts (Auftragnehmer) 

  • Beschreibung  der Umsetzung des Projekts.
  • Definition des Lösungswegs.
  • Festlegung der Arbeitsschritte zur Erreichung der Zielvorgaben.
  • Detaillierung der Informations- und Navigationsarchitektur im Zusammenspiel mit Design und Usability.
  • ....
     

 

Schritt 5: Abgleichen von Lastenheft und Pflichtenheft 

  • Auftragnehmer beauftragt die Agentur auf Basis des abgestimmten Pflichtenhefts.
  • .....
     

 

 

   

Eine kleine Auswahl an Kundenprojekten, die mit Lastenheften und Pflichtenheften erfolgreich realisiert wurden: 

 

Zusätzlich begleiten unsere Projektmanager Sie und Ihr Unternehmen auch gerne in der Vorbereitungsphase zu Ihrem Online-Projekt. 

  • Wir unterstützen Sie durch intensive Beratung, in Projekt-Workshops bei Ihnen Vorort im Unternehmen und dokumentieren die Ergebnisse.
  • Wir bieten umfassende Hilfestellungen anhand von Vorlagen bei der Erstellung eines CMS Lastenhefts und Pflichtenhefts.
  • Checklisten, Mustervorlagen und Fragebögen sind bei der einfachen und schnellen Erstellung der jeweiligen Vorgaben behilflich.

Gerne helfen wir auch Ihrem Unternehmen in der Vorbereitung eines neuen E-Business Projekts. Sie werden schon innerhalb weniger Tage, die ersten greifbaren Ergebnisse bei der Umsetzung Ihrer E-Business Strategie vorliegen haben.

     
     

 

Wir beraten Unternehmen und Institutionen auch bei der IT-Strategie und der Beschaffung.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik hat mit Veröffentlichung der UfAB VI eine vollständige Überarbeitung der Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (UfAB) bereitgestellt. Berücksichtigt werden darin neue gesetzliche Regelungen seit dem Jahr 2010, neue Erkenntnisse aus der Praxis sowie wichtige Entwicklungen in der Rechtsprechung mit erkennbarer Praxisrelevanz.

Weitere Informationen erhalten Sie auch bei der "IT-Beauftragte der Bundesregierung".

     

UfAB VI

   
     

IT-Strategie
Online-Projekte
CMS-Webprojekte

 

Ihr Ansprechpartner

Christoph Kruppa XING Profil http://www.skype.de